Am Samstag wird der Oberstadtmarkt durch den musikalischen Besuch vom Kultur Mobil ergänzt.

Los geht es morgen um 11 Uhr!

Regional bekannte Künstler

Zu Beginn startet Phasenkind – ein Rapper und Sänger aus dem Raum Marburg, der sich auch gerne in Rap-Battles duelliert und mit Spontanität und Witz punktet. In seinen Liedern geht es unter anderem um Depressionen, Wut und die Angst vor´m Scheitern. Getragen von modernen, molligen Hip-Hop Beats zieht Phasenkind immer wieder Hoffnungsschimmer oder Lehren aus den Geschichten, die er erzählt, auch wenn sie manchmal zwischen den Zeilen stehen.

Darauf folgt um 13 Uhr Lukas aka Ephacy, ein flippiger Paradiesvogel, der seine Leichtigkeit gekonnt in Musik und Sprache verwandelt. Erst kürzlich veröffentlichte er seine EP „Not Defined Yet“, wovon er erstmalig live etwas zum Besten geben wird. Egal, ob mit Gitarre, Ukulele oder sogar Beatboxing – sein Programm verbreitet Urlaubsgefühle und holt sommerliche Vibes in die Lahnmetropole.

Kultur Mobil macht sich zur Aufgabe mit einer mobilen Bühne und solarer Soundanlage, Kultur für jeden zugänglich auf die Straße zu bringen. Bis zum Herbst wird es jeden zweiten Samstag ab 12 Uhr ein Kulturprogramm auf dem Oberstadtmarkt geben. Interessierte können sich in das Gästebuch eintragen, um ebenfalls mitzumachen.

Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen!

Markttag wie gewohnt

Anwesende Markthändler*innen sind am Samstag:

• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• La Cuisine Pauline mit frischen Waffeln und Blumen
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten und Gemüse
• Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt
• Weinlädele mit Wein & Co
• Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst