Wenn die Tage düster sind, muss das Essen schon einiges hergeben, um den Nährstoffbedarf abzudecken. Wir setzen daher auf Gemüse-Curry – lecker, vielversprechend. Einer unserer Favoriten ist ein Mangold-Linsen-Curry, selbstverständlich lässt es sich aber mit einer Vielzahl von Gemüsesorten umsetzen.  Hier nun das Rezept, basierend auf der Vorlage von Chefkoch, von uns variiert und verfeinert.

Zutaten

300 ml Kokosmilch
300 ml Gemüsebrühe
1 Dose Ananas/Mangos (wahlweise gerne frische!)
500 g Gemüse: Mangold (Empfehlung von uns!), Linsen, Möhren, Bohnen, Paprika, Kartoffeln
2 EL Currypaste (Sorte nach Geschmack)
1 Stück Ingwer (2-3 cm)
Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
2 TL Öl
Gewürze: Salz, Pfeffer, Chili-Pulver, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma
Reis

Zubereitung

Zunächst das Gemüse waschen und vorbereiten – also Kartoffeln und Mangold-Stiele würfeln, die Mangold-Blätter in Streifen schneiden, die Paprika-Schoten möglichst fein zerkleinern. Nun die Zwiebeln würfeln und Knoblauch sowie Ingwer kleinschneiden.

Im Wok oder einer großen Pfanne zunächst Öl erhitzen und dann die Zwiebeln mit dem Knoblauch sowie dem Ingwer glasig anschwitzen lassen. Dann Kreuzkümmel und Kurkuma sowie die Curry-Paste kurz mitbraten, mit der Kokosmilch und Gemüsebrühe löscht man es ab und lässt es langsam köcheln. Nun das geschnittene Gemüse sowie Ananas oder Mangos hinzugeben und für maximal 15 bis 20 Minuten (je nach Gemüse) bei mittlerer Hitze kochen lassen. Währenddessen den Reis kochen.

Das Curry am Ende mit Salz, Pfeffer, Chili-Pulver sowie Zitronensaft je nach Geschmack und Bedarf nochmals würzen und zusammen mit dem Reis auf dem Teller anrichten. Wir wünschen guten Appetit!

Markthändler*innen auf dem Oberstadtmarkt

Passende Gemüsesorten sowie Knoblauch für ein wildes Curry findet man beim Stand von Sürgün Feinkost – ebenso wie leckere Beilagen. Weitere Sorten bietet das Heinzelmännchen in der Oberstadt! Ansprechendes für Desserts sowie den Brunch finden sich bei den Almburschen und der Woschtkammer, ein leckerer Wein beim Stand des Weinlädele.  

• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• La Cuisine Pauline mit frischen Waffeln und Blumen
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten und Gemüse
• Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt, Ausschank aus dem Laden heraus
• Weinlädele mit Wein & Co.
• Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst