Kultur erleben, fühlen – alles vor Ort, auf dem Marktplatz, beim Oberstadtmarkt. Am Samstag startet wieder das Kultur-Mobil vom städtischen Fachdienst Kultur. Das Ziel ist wie gehabt: über das Jahr verteilt Straßenkunst von Musik über Tanz, Break Dance bis hin zu Kleinkunst zu präsentieren. Los geht es morgen um 11 Uhr!

Regional bekannte Poerty-Slammerinnen

Den Anfang machen morgen zwei lokale Poetry-Slammerinnen, die sich schon überregional einen Namen verschaffen konnten. Nina Firl konnte bereits bei ihrem ersten Auftritt bei der Marburger Lesebühne 2015 den ersten Platz erringen und zählt inzwischen zum festen Stamm. Seit 2017 organisiert sie mit drei anderen Poeten die zwei Open Stage-Shows „Systemverdichtung“ in der Bühne 2 bei der Waggonhalle und „Kreativ Couching“ im Jugendhaus Compass.

Mit Stella Jantosca wird ein vielversprechendes Nachwuchs-Talent dazu stoßen. Sie war unter anderem bei den U20-Hessenmeisterschaften in Marburg vorn dabei und tourte kürzlich mit neun anderen Slammern durch das Rhein-Main-Gebiet. Auch in Österreich stand sie schon auf der Bühne. Insgesamt hat sie an fast 70 Poetry-Slams teilgenommen, und die Bilanzen zeigen, dass sie nicht selten im Finale ist.

Abschließend bringt die Singer-Songwriterin Viola Schäfer mit ihrem Soul und Jazz inspiriertem Folk-Sound einschließlich einiger Cover Lieder die Herzen zum Schwingen.

Kultur-Mobil alle zwei Wochen – mitmachen ist möglich!

Bis zum Herbst wird es jeden zweiten Samstag ein Kulturprogramm auf dem Oberstadtmarkt geben. Der Fachdienst Kultur ist zudem offen für Interessierte, die ebenfalls auftreten wollen. Die können sich in das Gästebuch eintragen, um ebenfalls mitzumachen.

Anwesende Markthändler*innen

Der Markt findet ansonsten wie gewohnt statt. Die anwesenden Markthändler*innen sind:

• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• Hadara mit Falafel und orientalischen Spezialitäten
• La Cuisine Pauline mit frischen Waffeln und weiteren Delikatessen
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten, Gemüse und Trockenobst
• Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt
• Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst