Die Erntezeit ist allmählich vorüber, man kann also eine erste Bilanz ziehen. Die Selbstversorger*innen von Allmende Holzhausen machen das morgen auf dem Oberstadtmarkt. Im Raum stehen einige Kernfragen, die auch den Klimawandel betreffen. Ein Überblick über die Ernte 2019 heißt auch: Wie wirken sich zwei trockene Sommer hintereinander auf die Landwirtschaft aus?

Die Erfahrungen der Allmende Holzhausen ist etwa, dass viele Nachsaaten wegen der Trockenheit gar nicht erst zum Keimen gebracht werden konnten. So sind nun etwa nicht ausreichend Möhren vorhanden. Eine ausgewachsene Mäuseplage ist ein weiteres Problem.

Im Raum steht also die Debatte: Wie lange braucht die Landwirtschaft, um sich auf Wetterextreme und Klimawandel einzustellen? Und was bedeuten mehrere magere Jahre in Folge für die regionale Ernährung?

Besucher*innen des Marktes sind herzlich zur Diskussion eingeladen. Die Selbstversorger*innen von Allmende Holzhausen wissen mit ihren eigenen Erfahrungen viel Interessantes zu berichten.

Kultur Mobil auf dem Oberstadtmarkt!

Erlebnis und Kultur sind ein Bestandteil des Oberstadtmarktes. Viele Angebote und interessierte Gruppen hatten wir schon vor Ort, nun folgt Kultur Mobil – ein Konzept, das der Fachdienst Kultur für den Oberstadtmarkt entwickelt hat. Das Ziel: Straßenkunst von Musik über Tanz, Break Dance bis hin zu Kleinkunst zu präsentieren.

Der Auftakt für das Programm ist der Samstag, für dieses Jahr sind noch zwei weitere Termine geplant. Wir freuen uns besonders darüber, es betrifft einen Charakterzug des Marktes, den wir stärken wollen. Denn beim Oberstadtmarkt geht es um Aufenthaltsqualität, bespielt werden soll das Herz der Stadt, an dem das Leben pulsiert. Wir wollen das unterstreichen!

Morgen geht es los. Mit Auftritten von Musiker*innen, die im Verlaufe des Tages auf dem Marktplatz spielen!

 Anwesende Markthändler*innen

Anwesende
Markthändler*innen sind morgen:

• Allmende Holzhausen mit regionalem Gemüse und Bildungsprogramm
• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• Hadara mit Falafel und orientalischen Spezialitäten
• Kultur Mobil mit Auftritten von Musiker*innen, Tänzer*innen und Künstler*innen
• La Cuisine Pauline mit frischen Waffeln und Blumen
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten, Gemüse und Trockenobst
• Ursprung-Ackerakrobat mit Landwirtschafts- und Holzerzeugnissen
• Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt
• Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst

Um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen, verwendet diese Webseite Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären. Nein, Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen