Die Aktionstage „Heimat Shoppen“ sind für uns etwas Besonderes. Wir wollen verdeutlichen: Einkaufen vor Ort hat einen Wert. Man fühlt, riecht und schmeckt die Produkte, es sind also Sinneseindrücke im Spiel, die etwa der Online-Einkauf nicht bieten kann. Wir laden daher zum Spaziergang durch die Marburger Innenstadt. Es lohnt sich.

Was Besonders erleben, Spezialitäten und Delikatessen finden, die es so nicht überall gibt – das ist der Anspruch, den wir für den Oberstadtmarkt haben. Entsprechend freuen wir uns, dass morgen nicht nur der Markt stattfindet, sondern auch der Weinboulevard.

Weinboulevard: Ein Fest für die Sinne

Marburgs Weinhändlerinnen und Weinhändler laden in diesem Jahr zum Weinfest. Besucher*innen dürfen sich auf über 100 Weine aus der ganzen Welt freuen – hier kann nach Herzenslust verkostet werden. Standort für das Weinfest ist in diesem Jahr der Lutherische Pfarrhof. In unmittelbarer Nähe zum Marktplatz also die perfekte Gelegenheit, um erst über den Oberstadtmarkt zu schlendern und dann am Nachmittag die ersten Weinspezialitäten zu genießen.  

Die unterschiedlichen Schwerpunkte der Weinhändler*innen bieten eine großartige Möglichkeit, sich in netter Runde über die angebotenen Weine zu informieren, den eigenen Lieblingswein zu finden und viel Neues über den „Trank der Götter“ zu erfahren. Wissenswertes über Winzer, Rebsorten und Anbaugebiete sind ebenso Thema wie Terroir, Weinlagen und Jahrgänge. Freuen Sie sich auf die wunderbare Atmosphäre des historischen Pfarrhofes mit Wein, Stunde der Orgel (thematisch „Bacchus orientiert“), Straßenmusiker*innen, Käse- und Antipasti Spezialitäten und Salsiccia vom Grill.

Der Eintritt ist frei. Man zahlt einfach die Weine,
die man probiert!

Markttag

Der Markttag findet morgen wie gewohnt statt. Anwesende Markthändler*innen sind:

• Allmende Holzhausen mit regionalem Gemüse und Bildungsprogramm
• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• Hadara mit einem Falafel-Stand
• La Cuisine Pauline mit frischen Waffeln und Blumen
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten und Gemüse
• Ursprung-Ackerakrobat mit Landwirtschafts- und Holzerzeugnissen
• Weinlädele mit Wein & Co.
• Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt
• Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst

Vor Ort ist außerdem noch die Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf, die im Rahmen der „Woche des Bürgerschaftlichen Engagement“ ihre Arbeit vorstellt.

Um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen, verwendet diese Webseite Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären. Nein, Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen