Bildquelle: Matthias Wolkenfeld

Die Pilz-Saison startet allmählich. Wir waren bereits auf den Lahnbergen unterwegs und die Ausbeute ist trotz des frühen Zeitpunktes erstaunlich – unter anderem dank fetter Pfifferlinge! In den kommenden Wochen bereichern also Pilze unsere Speiskarte. Wir haben da einige Empfehlungen, den Auftakt machen Semmelknödel mit Pilz-Soße.

Zutaten:

  • Semmel- bzw. Speckknödel
  • Pilze
  • Zwiebel
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Sherry

Zubereitung:

Pilze und Zwiebeln zunächst putzen und schneiden. Dabei sollte man beachten: Pilze nicht mit Wasser reinigen, prinzipiell sollte man einen Pinsel, ein Messer oder ein trockenes Küchenpapier nehmen. Dann Zwiebeln und Pilze anbraten und mit Sherry ablöschen, danach mit Sahne aufgießen sowie mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Solange köcheln lassen, bis die Konsistenz stimmt. Das dann zusammen mit den Semmelknödeln servieren – oder Speckknödel, falls die einem lieber sind.

Einfach und lecker – wir wünschen guten Appetit!

Der Markttag

Der Markttag findet morgen wie gewohnt statt. Anwesende
Händler*innen sind:

• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• Hadara mit Falafel
• Hofgut Dagobertshausen mit selbstproduzierten Hofgutprodukten
• La Cuisine Pauline mit frischen Waffeln und Blumen
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten und Gemüse
• Weinlädele mit Wein & Co.
• Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt
• Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst

Um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen, verwendet diese Webseite Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären. Nein, Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen