Währende eine leichte Schneeschicht die Stadt bedeckt, lässt sich endlich die Sonne mal wieder blicken. Kurzum: Der Winter zeigt sich von seiner hübschesten Seite! Also die perfekte Gelegenheit, um bei einem Samstagsspaziergang mal wieder die Innenstadt zu erkunden. Was da nicht fehlen darf, ist ein Abstecher auf dem Oberstadtmarkt, um sich mit Spezialitäten und Leckereien einzudecken.

Mit Glühwein vom Weinlädele kann man sich bei den kühlen Temperaturen wärmen. Und französischen Orangentörtchen sowie Minigugelhupfen vom Landfräulein Hassenhausen versüßen den Tag.

Diese Woche ist die Woschtkammer nicht anwesend. Ansonsten findet das übliche Marktgeschehen statt. Vor Ort sind:

• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• Die Genussgenossenschaft mit Käse und Brot
• Imkerei Pusteblume Landfräulein Hassenhausen mit Hoflädchenprodukten französischer Prägung
• Stirnbachhof mit Eiern
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten
• Weinlädele mit Wein & Co.
• Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt