Die Weihnachtszeit neigt sich dem Ende entgegen, der Silvester-Nebel hat sich mittlerweile verzogen. 2019 ist schon ein paar Tage alt und mit dem ersten Samstag in diesem Jahr eröffnet auch wieder der Marburger Oberstadtmarkt. Für die neujährliche Erstversorgung mit guten Produkten vom Spezialitäten-Markt kann man also wieder am Samstag auf dem Marktplatz vorbeischauen. Nächste Woche dann sind alle Stände wie gewohnt vor Ort.

Morgen sind anwesend:
• Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
• Imkerei Pusteblume
• Landfräulein Hassenhausen mit Hoflädchenprodukten französischer Prägung
• Stirnbachhof mit Eiern und mehr
• Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten
• Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst