Was war das für ein Jahr: Im August 2018 erfolgte der Neustart des Oberstadtmarktes. Seitdem hat sich viel getan. Zusammen mit unseren engagierten HändlerInnen konnten wir das Marktgeschehen neu gestalten, der Markt entwickelte sich prächtig. Nun steht aber erst einmal die Weihnachtspause bevor. Samstag ist also der letzte Markttag in diesem Jahr.

Vor Ort sind:

  • Almburschen mit österreichischen Spezialitäten rund um Schinken und Bergkäse
  • Die Genussgenossenschaft mit Live-Apfelsaftpressen, Käse, Brot uvm.
  • Imkerei Pusteblume
  • kochanow. mit Blumen
  • Stirnbachhof mit Eiern und mehr
  • súp di mit vietnamesischen Gerichten
  • Sürgün Feinkost mit mediterranen Spezialitäten
  • Weltladen mit Kaffee, Tee und Schoko, fairgehandelt
  • Woschtkammer mit Schwälmer Wurst und selbstgemachter Bratwurst

Im Dezember bestimmt die Weihnachtszeit das Stadtgeschehen. Und auf dem historischen Marktplatz findet traditionell der Adventsmarkt als Teil der Weihnachtsstadt Marburg statt. Die Öffnungszeiten sind: 30.11.2018 – 23.12.2018, jeweils von 11:00 bis 20:00 Uhr, sonntags von 12:00 bis 20:00 Uhr.

Nach unserer Weihnachtspause geht es 2019 direkt weiter. Bereits am 5. Januar startet der Oberstadtmarkt ins neue Jahr.